Fußpflege

Ich bin spezialisiert ausgebildet zur medizinische Fußpflegerin. Die Füße sind täglich enormen Belastungen und der Einwirkung von Schuhwerk ausgesetzt, was zu verschiedenen Beeinträchtigungen führen kann, die mit rein kosmetischen Maßnahmen nicht behoben werden können. Dazu zählen beispielsweise Druckstellen, Blasen, Hornhaut, Hühneraugen, Entzündungen, Pilzbefall, Warzen und eingewachsene Fußnägel. Probleme werden gezielt heilkundlich behandelt, gerne berate ich Sie auch hinsichtlich des Schuhwerks und der künftigen Fußpflege. Weiterhin zählen im Hinblick auf ganzheitliche Kosmetik entspannende Maßnahmen und die Fußreflexzonenmassage zu meinen Fachgebieten.

Medizinische Fußpflege

Die medizinische Fußpflege geht weit über eine rein kosmetische Behandlung hinaus, denn sie umfasst die geschulte Untersuchung und die anschließende professionelle Behandlung. Eine spezielle Ausbildung und der Erwerb einer staatlichen Zulassung ist die Grundvoraussetzung zur Ausübung. Die medizinische Fußpflege hat sich zur Erkennung und Versorgung von akuten Problemen bewährt, auch Diabetiker profitieren aufgrund ihrer besonderen Anfälligkeit für Infektionen von der medizinischen Fußpflege. Ein Pilzbefall beispielsweise, der gerne bei trockener Haut auftritt, kann frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Fußreflexzonen-Massage

Über die Massage der Reflexzonen an den Füßen werden Impulse ausgelöst, die sowohl physische als auch energetische Wirkung haben. Sie trägt zu einem allgemeinen Wohlfühleffekt bei und kann unterstützend bei verschiedenen Beschwerden angewandt werden. In Kombination mit Farbölen und Farblichtherapien wird der ganzheitliche Effekt noch optimiert.